Urlaubsbericht & Reisetipp: Giethoorn
Ich verbrachte meinen Sommerurlaub in diesem Jahr im „holländischen Venedig“. Eigentlich wollten wir ein Ferienhaus am Ijsselmeer buchen, aber der Vakantiepark Giethorrn überzeugte uns, gerade weil zum Ferienhaus auch ein eigenes Elektroboot im Mietpreis inklusive war.

Wir verbrachten einen wunderschönen Urlaub in Giethoorn am See Bovenwijde und nutzen unser Auto eigentlich gar nicht. Wir erkundeten das Autofreie Dorf zu Fuß und mit dem Boot. Es war wie eine Zeitreise: gepflegte, Reetgedeckte Häuser mit hübschen Vorgärten, blühende Hortensien an jeder Ecke, überall kleine Kanäle und Bogenbrücken.

Giethoorn ist wunderbar romantisch und es ist ein wenig, als wäre hier die Zeit vor 200 Jahren stehen geblieben. Automatisch läuft hier auch die innere Uhr ein wenig langsamer und der alltägliche Stress ist schnell vergessen.

Wir waren täglich mit unserem Boot unterwegs. Wir erkundeten das Naturschutzgebet und genossen die Ruhe. Andere Male fuhren wir mit dem Boot zum Einkaufen oder Eis essen. Das war nicht nur für unsere kleine Tochter ein Erlebnis.

Gerne empfehle ich den Vakantiepark Giethoorn – buchbar über TUI Wolters: moderne Ferienhäuser, mitten im Ort und das Elektroboot steht Ihnen kostenfrei von Mai bis Oktober zur Verfügung. Tagesfahrten nach Giethhoorn haben wir auch im Angebot.
Von Susan Menke
Reisezeitraum Juli 2017
#Holland #Giethoorn #Ferienhaus