Timmermann-Tipp: Hervorragend für Alleinreisende!
Montenegro - Wilde Schönheit auf dem Balkan
10. - 17. September 2019
Montenegro ist einer der kleinsten Staaten in Europa und blickt auf eine sehr wechselhafte Geschichte zurück. Liebhaber sprechen heute gerne vom „Monaco des Ostens“, wenn sie Montenegro meinen. Zauberhafte Buchten, gesäumt von Pinien und Olivenbäumen prägen die Küste und stehen im Kontrast zu der atemberaubenden Welt der Canyons im Norden des Landes, deren schneebedeckte Berge sich in kleinen, glasklaren Seen spiegeln. Im Landesinnern erwarten den Besucher orthodoxe Klöster und unberührte Landschaften. Die Orte an der Küste sind von mittelalterlichem Charakter und können mit sehenswerten UNESCO Welterbestätten aufwarten. Selten kann man auf einer so kleinen Fläche Land so viel sehen und erleben.
Veranstalter
Reisebüro Timmermann GmbH & Co. KG
Jens Timmermann
Markt Königsborn 3-4
59425 Unna

Tel.: 02303 / 25 40 60
Fax: 02303 / 25 40 66
E-Mail: info@reisen-timmermann.de
Auskünfte & Buchung
Reisebüro Timmermann
Unna Königsborn
Reisebüro Timmermann
Unna City
Reisebüro Timmermann
Kamen-Heeren
Reisebüro Timmermann
Menden
Jetzt anmelden
Inklusivleistungen & Preise
Hotelinfos
Reiseflyer zum Download (420KB)
Ihr Reiseablauf
1. Tag: Dienstag, 10. September 2019 - Anreise
Bustransfer zum Flughafen Düsseldorf und Flug mit Eurowings nach Dubrovnik / Kroatien. Anschließend Fahrt ins benachbarte Montenegro nach Budva. Hotel-Check-In, Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im Hotel.
2. Tag: Mittwoch, 11. September 2019 - Kotor, Lovcen Gebirge & Cetinje
Heute besuchen Sie die Stadt Kotor an der gleichnamigen Bucht. Die Altstadt steht unter dem Schutz der UNESCO und beherbergt ein sehr gut erhaltenes, wunderschönes Zentrum aus dem Mittelalter. Anschließend Fahrt nach Njeguši, dem Geburtsort der Petrovic-Dynastie, mitten im steil aufragenden Gebirge des Lovcen Nationalparks. Auf dem Rückweg nach Budva halten Sie in der ehemaligen königlichen Hauptstadt Cetinje, dem kulturellen Zentrum des Landes, mit prachtvollen Renaissance-Palästen, zahlreichen Botschaften und international anerkannten Museen und besuchen das Schloss des Königs Nikola I.
3. Tag: Donnerstag, 12. September 2019 - Skutari-See
Genießen Sie heute einen Tag voller Natur im Nationalpark Skutari-See, dem größten Süßwassersee des Balkans. Die Hügel des umliegenden Gebirges fallen sanft zum Ufer hin ab und lassen scheinbar Himmel, Landschaft und Wasser miteinander verschmelzen. Einen wunderbaren Kontrast zum dunkelblauen See bilden grüne Teppiche aus Seerosen mit ihren bunten Blüten. Mehr als 20 einzigartige Tier- und Pflanzenarten sind hier beheimatet. Kormorane und Fischreiher ziehen über den See und sind vielleicht auch Ihre Begleiter, wenn Sie auf einer Bootsfahrt die Friedlichkeit des Sees und seiner zahlreichen Inseln entdecken.
4. Tag: Freitag, 13. September 2019 - Land und Leute
Bei diesem Ausflug ins Landesinnere begegnet Ihnen die Vielfalt des Balkans mit einzigartigen Bergen und Schluchten. Sie passieren die Hauptstad Podgorica, von wo aus sich die Landstraße durch Kurven und Tunnel entlang des Flusses bis hin zum Kloster Mora?a schlängelt. Das schneeweiße Kloster ist eines der imposantesten mittelalterlichen orthodoxen Baudenkmäler Montenegros und befindet sich auf einem natürlich entstandenen Felsplateau über einem spektakulären Wasserfall. Von hier aus ist es nicht weit bis in den Dumitor Nationalpark, wo der Fluss Tara die längste und tiefste Schlucht Europas in die Landschaft gewaschen hat. Der Tara Canyon ist übrigens nach dem Grand Canyon in Colorado/USA die zweittiefste Schlucht der Welt.
5. Tag: Samstag, 14. September 2019 - Tag zur freien Verfügung
Entdecken Sie Budva auf eigene Faust. Ihr Reiseleiter hat sicher ein paar Tipps für Sie bereit.
6. Tag: Sonntag, 15. September 2019 - Bucht von Kotor
Entlang der Küstenstraße fahren Sie heute zum Hafen von Tivat. Dort erwartet Sie ein Schiff zur Rundfahrt über den einzigen Fjord Südeuropas. Sie besuchen die kleine Insel Gospa od Škrpjela mit ihrer Kirche aus dem 17. Jahrhundert und haben, je nach Wetterlage, die Möglichkeit zum Schwimmen und Sonnenbaden. Sie setzen Ihre Fahrt fort entlang der engsten Stelle des Fjords vorbei an den Orten Lepane, Stoliv, Prcanj und Muo bis nach Kotor.
7. Tag: Montag, 16. September 2019 - Tag zur freien Verfügung
Die Stadtmauern von Budva reichen bis an den Strand und schaffen eine Bilderbuch-Atmosphäre, die zum Bummeln und Flanieren einlädt.
8. Tag: Dienstag, 17. September 2019 - Heimreise
Bevor Sie Ihr Transferbus zu Ihrem Rückflug nach Dubrovnik bringt haben Sie noch Gelegenheit ein letztes Mal durch den TQ-Plaza-Komplex zu bummeln. Rückflug mit Eurowings nach Düsseldorf und Transfer zu den Ausgangsorten Ihrer Reise.
Hotelinfos
Hotel Adria**** im TQ-Plaza-Komplex in Budva
Sie wohnen im neu erbauten TQ-Plaza-Komplex in hervorragender Lage im Herzen der Stadt Budva. Das 4-Sterne-Hotel Adria ist Teil des modernen Zentrums mit zahlreichen Geschäften, Apotheke, Bank, Cafés und Bars nur etwa 350 Meter vom Strand und der Küstenpromenade entfernt. Sie befinden Sie sich hier in unmittelbarer Nähe zur Altstadt und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Die 74 Zimmer sind modern und komfortabel mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet und verteilen sich auf insgesamt sieben Etagen. Weiterhin verfügen die Zimmer über einen Balkon, Safe, Klimaanlage TV, Minibar, Telefon, Haartrockner und Leih-Bademantel. Von einer Sonnenterrasse mit 2 entspannenden Whirlpools haben Sie einem wunderbaren Blick über die vorgelagerte Adriaküste.
Inklusivleistungen & Preise
TIMMERMANN-Reisebegleitung von Anfang an
Bustransfer zum/vom Flughafen Düsseldorf ab/bis Unna, Kamen-Heeren und Menden*
Flug von Düsseldorf nach Dubrovnik und zurück
Sämtliche Flughafensteuern und Gebühren
Transfer Flughafen Dubrovnik – Hotel und zurück
7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Adria in Budva
7 x Halbpension als Buffet im Hotel
Ausflüge im modernen, landestypischen Reisebus mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
Eintritt ins Schloss von König Nikola I. in Cetinje
Eintritt Seefahrermuseum in Kotor
Schinkenprobe in Njeguši
Schifffahrt und Eintritt Nationalpark Skutari See
Besuch im Kloster Mora?a
Schifffahrt in der Bucht von Kotor inkl. Mittagessen
Reisepreissicherungsschein
Preise pro Person
Im Doppelzimmer
1.449 €
Zuschlag Einzelzimmer
312 €
Hinweise
Für die Durchführung der Reise gibt es eine Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen.
Damit ein Zustiegsort angefahren werden kann, müssen sich mindestens 6 Teilnehmer für diesen anmelden.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und Auslandskrankenversicherung.
Für diese Reise benötigen Bürger der Bundesrepublik Deutschland einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Änderungen vorbehalten. Stand der Informationen: November 2018.